IF link

AGB und Anmeldebedingungen

SOUL SISTERS – ZENTRUM FÜR FRAUEN IN DER LEBENSMITTE-
ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN  

1: ALLGEMEINES

  • Mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung oder mit der Auftragserteilung an „Soul Sisters – Zentrum für Frauen in der Lebensmitte“, (im Folgenden Soul Sisters genannt) gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen als angenommen. Sollten einzelne Teile davon unwirksam werden, gelten die anderen Teile dem Sinne nach weiter.
  • Der Auftraggeber sorgt dafür, dass von seiner Seite alle nötigen Voraussetzungen für die Erfüllung des Auftrages, insbesondere alle nötigen Informationen gegeben werden.
  • Alle mündlichen und schriftlichen Äußerungen bleiben geistiges Eigentum des Urhebers und dürfen vom Auftraggeber nur im Rahmen des Auftrages verwendet werden.
  • Alle BeraterInnen und Coaches sind Soul Sisters vertraglich verpflichtet. Der Kunde ist nicht berechtigt, den Berater oder Coach zur Übernahme von Aufträgen auf eigene Rechnung ohne Zustimmung von Soul Sisters zu veranlassen.
  • Die im Programmheft/Website unter "KursleiterIn" angegebenen Personen sind als TrainerIn/Coach/BeraterIn vorgesehen. Änderungen sind vorbehalten, Ansprüche ergeben sich aus einer Änderung nicht.
  • Die Rechnungen sind abzugs- und spesenfrei zahlbar. Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen im banküblichen Ausmaß verrechnet.
  • Für Einsatzorte außerhalb des Standortes des Coaches/Beraters/Trainers werden Kilometergeld, Aufenthalts- und Verpflegungskosten nach Aufwand verrechnet.
  • Voraus bezahlte Leistungen sind innerhalb von 7 Jahren zu konsumieren, nach 7 Jahren verfallen die Vorauszahlungen. Nach Ende der Preisgarantie von 2 Jahren findet eine Anpassung an die jeweils aktuellen Preise statt.
  • Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung. Aus der Anwendung der bei Soul Sisters erworbenen Kenntnisse können keine Haftungsansprüche irgendwelcher Art geltend gemacht werden. TeilnehmerInnen haften für durch sie verursachte Schäden selbst. Für die persönliche Ausrüstung (Wert)Gegenstände der TeilnehmerInnen kann keine Haftung übernommen werden. Den Anweisungen der Seminarleiter ist vor allem bei Outdoor - Seminaren unbedingt Folge zu leisten.
  • Die Teilnahme an allen Veranstaltungen und angebotenen Dienstleistungen erfolgt in Eigenverantwortlichkeit. Mit Ihrer Anmeldung und Teilnahme übernehmen Sie volle Verantwortung für sich und stellen den Veranstalter, die jeweiligen Vortragenden, dessen Team und Soul Sisters von allen Haftungsansprüchen frei. Die Teilnahme an Veranstaltungen bzw. die Buchung von Coaching/Beratungs- oder Behandlungsterminen ersetzt keinen Arztbesuch.
  • Für alle Aufträge gilt österreichisches Recht. Gerichtsstand ist das zuständige Gericht in Wien.

2: ANMELDEVORGÄNGE

  • Soul Café: Für das Soul Cafe´ ist keine Anmeldung erforderlich
  • Vorträge und Lesungen: Wir bitten um Anmeldung mit dem Anmeldeformular. Die Bezahlung erfolgt an der Abendkassa vor Ort
  • Laufendes Dienstleistungs- Therapieangebot:
    wie Prozessbegleitung, Coaching, Beratung, Behandlungen vor Ort
    Die Vereinbarung und Bezahlung der Stunden erfolgt direkt bei den Coaches/Therapeuten unter den jeweils angegebenen Kontaktdaten.
  • Einzelne Kurse und Veranstaltungen: 
    Jede Veranstaltungsanmeldung wird von uns an die jeweiligen Vortragenden weitergeleitet und in keiner Weise von „Soul Sisters – Zentrum für Frauen in der Lebensmitte“ bearbeitet. Wir übernehmen daher auch keinerlei Haftung für die Zahlungs- und Anmeldevorgänge.
  • Veranstaltung von Irene Fellner / Bank Austria lauftend auf Irene Fellner IBAN AT78 12000 50662055437
  • Bitte Veranstaltung / Namen und Datum angeben
    Für die Anmeldung zu den einzelnen Veranstaltungen gelten die Zahlungskonditionen und Anmeldebedingungen der jeweiligen Vortragenden. Diese entnehmen sie bitte den einzelnen Veranstaltungsbeschreibungen. Unsere Vortragenden veranstalten ihre Kurse auf eigene Rechnung. Sie wickeln die gesamte Anmeldung und Verrechnung eigenständig ab und stellen auch die Rechnungen für die TeilnehmerInnen aus.
    Die Vortragenden sind für die Versteuerung ihrer Einkünfte voll eigenverantwortlich.
    Bei allen Veranstaltungen ist Ihre Anmeldung erst gültig, wenn die Anzahlung bzw. der gesamte Kursbetrag, entsprechend den Zahlungsbedingungen der einzelnen Vortragenden, bei diesen eingetroffen ist.

3: EINZELNE KURSE UND VERANSTALTUNGEN

  • Jede Veranstaltungsanmeldung wird von uns an die jeweiligen Vortragenden weitergeleitet und in keiner Weise von „Soul Sisters – Zentrum für Frauen in der Lebensmitte“ bearbeitet. Wir übernehmen daher auch keinerlei Haftung für die Zahlungs- und Anmeldevorgänge.
  • Für die Anmeldung zu den einzelnen Veranstaltungen gelten die Zahlungskonditionen und Anmeldebedingungen der jeweiligen Vortragenden. Diese entnehmen sie bitte den einzelnen Veranstaltungsbeschreibungen. Unsere Vortragenden veranstalten ihre Kurse auf eigene Rechnung. Sie wickeln die gesamte Anmeldung und Verrechnung eigenständig ab und stellen auch die Rechnungen für die TeilnehmerInnen aus.
  • Die Vortragenden sind für die Versteuerung ihrer Einkünfte voll eigenverantwortlich.
  • Bei allen Veranstaltungen ist Ihre Anmeldung erst gültig, wenn die Anzahlung bzw. der gesamte Kursbetrag, entsprechend den Zahlungsbedingungen der einzelnen Vortragenden, bei diesen eingetroffen ist.
    Die Reservierung der Seminarplätze erfolgt in der Reihenfolge der Zahlungseingänge.
  • Letzter Zahlungstermin ist 2 Wochen vor Seminarbeginn, bei späterer Anmeldung prompt nach Rechnungserhalt.
  • Stornobedingungen:
    Bei Absagen bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn fällt keine Stornogebühr an. Bei Stornierung innerhalb von 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn müssen wir 50%, ab 3 Tagen vor Veranstaltungsbeginn 100% des Teilnahmebetrages verrechnen. Bei Nennung eines Ersatzteilnehmers entfällt die Stornogebühr. Stornierungen müssen schriftlich erfolgen.
  • Bei Veranstaltungsausfall können keine Kosten für Reise, Unterkunft etc. übernommen werden. Sollte eine Veranstaltung bereits ausgebucht sein, bekommen Sie eine allfällige (An)Zahlung rückerstattet, sofern von den einzelnen Veranstaltern nichts Anders angegeben wird. Da bei allen Seminaren eine TeilnehmerInnenbeschränkung gilt, werden die Kursplätze in der Reihenfolge der Einzahlungen vergeben. Die geplanten Veranstaltungen finden nur bei ausreichender TeilnehmerInnenzahl statt.
  • Anmeldefrist: bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn (wenn nicht anders angegeben).
  • Wir ersuchen um rechtzeitige Anmeldung, um keine Veranstaltungen absagen zu müssen!
  • Sagt Soul Sisters ein Seminar ab, erhalten Sie auf Wunsch den einbezahlten Betrag zurück oder können die Summe für eine andere Buchung verwenden. Weitere Ansprüche ergeben sich aus einer Absage nicht.
  • Bei den Seminaren ist eine Anwesenheit von mindestens 90% erforderlich, damit eine Teilnahmebestätigung ausgefolgt wird.
  • Aus nicht eigenem Verschulden versäumte Teile von Seminaren und Lehrgängen können zu einem späteren Zeitpunkt nach Maßgabe der Möglichkeiten kostenlos nachgeholt werden. Ein Rechtsanspruch auf Nachholung ergibt sich daraus nicht.

4: COACHING UND EINZELSTUNDEN

  • Die Rechnung erfolgt nach jeder durchgeführten Stunde durch den/die Coach direkt und ist zahlbar innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungserhalt.
  • Bei Coachings und Einzelstunden ist eine stornofreie Absage bis drei Tage vor dem Termin möglich, danach werden 50% des Entgeldes verrechnet. Bei Stornierung innerhalb von 24 Stunden vor dem Termin ist der volle Betrag (100%) der vereinbarten Stunde(n) als Stornogebühr zu bezahlen.
  • Die Coaches und alle involvierten Personen von Soul Sisters sind zur absoluten Diskretion über die Namen gecoachter/beratenen Personen sowie den Inhalt der Coachings verpflichtet.
  • Da im Coaching keine Lösungskonzepte angeboten werden, übernehmen weder Soul Sisters noch der ausführende Coach die Haftung für aus dem Coaching resultierende Handlungen des/der KundIn.
  • Ein Erfolg des Coachings, das heißt, dass der/die KundIn auf jede Frage zufrieden stellende Antworten findet, kann in diesem Sinne nicht garantiert werden. Es wird ein Dienstleistungsvertrag geschlossen, kein Werkvertrag.

5: HINWEIS IM SINNE DES DATENSCHUTZGESETZES

  • KundInnen und GeschäftspartnerInnen erklären sich damit einverstanden, dass die Daten ihrer Organisation, die im Rahmen der Seminaranmeldung erhoben werden, in die Firmendatenbank von Soul Sisters aufgenommen werden.
  • Bitte beachten sie, dass E-Mail-Adressen unserer KundeInnen und GeschäftspartnerInnen genutzt werden, um auf Neuigkeiten, Veranstaltungstermine, Angebote, Informationen etc. von Soul Sisters aufmerksam zu machen. Falls dies von Kundenseite nicht erwünscht ist, kann dies durch eine schriftliche Mitteilung per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unterbunden werden.
  • Irrtümer, Schreib- oder Druckfehler sind vorbehalten.

Für persönliche Fragen stehen wir gerne zu den Bürozeiten Montag u. Mittwoch von 9.00 – 13.00 Uhr unter 01/9457370 zur Verfügung. Gerne können Sie auch ein E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.

Goldeggasse 2/5         |            A-1040 Wien